• Posthalterstadl
    KulturRaum
  • Posthalterstadl
    LeiblichesWohl
  • Posthalterstadl
    Musiker
  • Posthalterstadl
    Hochzeiten · Feiern · Festivitäten
  • Posthalterstadl
    Kulinarisches
  • Posthalterstadl
    Crêpes
Montag, 23 Oktober 2017
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Newsletter

Suchen

was wird · was läuft · kulturelles

was wird ...

Es entsteht im Posthalterstadl ein Seminarzentrum für Pädagogisches Theater, das Inklusion und Integration von benachteiligten Menschen ganz offensiv zum Thema macht. Wir helfen mit Schauspiel und mit Musik, nach schlimmen Erlebnissen wieder Worte zu finden und mit der Sprache umzugehen. Wir unterstützen Menschen mit Behinderung, das schwierige Leben zu meistern und vor allem die gesunden Menschen, ihre Ängste und Zwänge im Umgang mit den Menschen mit Behinderung zu verlieren.

Der Posthalterstadl soll die Leute zusammenbringen und durch Gemeinschaft stärken. Damit wird er zu einer beispielhaften Institution in Bayern.

Wir sind mit dem Projekt natürlich von Spenden, Sponsoren und Förderungen abhängig. 


was läuft ...

Für 2015 sind wieder Theaterstücke, Lesungen und Konzerte geplant. Zudem gibt es eine Ausstellung über den historischen Posthalterstadl und die Gemeinde Schönau, ein Förderprojekt für Mundartdichter und vieles mehr.

Das Gebäude ist im Moment zu einem Drittel ausgebaut und beherbergt in dem herrlichen Gewölbesaal eine Bühne, eine große Bar und etwa 130 Sitzplätze. Kinder zahlen 2 Euro Eintritt, das führt dazu, dass wir ein richtiges Mehrgenerationen-Haus werden, denn die Eltern genießen es, ihrem Nachwuchs die Welt des Theaters und der Musik zu zeigen, ohne sich dabei in Unkosten stürzen zu müssen.

Zum Einzug der Asylbewerber im Nachbarhaus fand bei uns ein Fest mit 300 Menschen statt, einer der Flüchtlinge spielte bei unserem Stück „Der Weihnachtstod“ eine Hauptrolle. Es war ein großer Erfolg.

In Zusammenarbeit mit der Leaderstelle Niederbayern planen wir den Ausbau des Gebäudes in den kommenden Jahren.


kulturelles ...

Ein großes Theaterprojekt „Mitten in Niederbayern“ mit zehn Asylbewerbern und zehn Schönauer Bürgern ist von Mai bis September 2015 geplant. Mit freundlicher Unterstützung des Fonds Soziokultur, der Sparkasse Rottal Inn und des WEKO Möbelhauses ist dieses einzigartige Theaterprojekt möglich. Die Regie übernimmt Sebastian Goller.

Wir freuen uns auf eine einzigartige Theaterproduktion....Artikel in der PNP vom 30.5.2015

 

Integration

 

Posthalterstadl